kms california vs. GOLDWELL

Hallo ihr Lieben,

ich habe im letzten Monat die Repair Serien zweier recht teuren Haarpflegemarken ausprobiert und da der Unterschied so gewaltig war, finde ich solltet ihr das wissen, bevor ihr so viel Geld ausgebt.

Als erstes habe ich die Dualsenses Rich Repair Spülung und das dazugehörige Shampoo der doch recht bekannten Marke GOLDWELL benutzt, da meine Haare in letzter Zeit verhältnismäßig trocken und kaputt waren. Shampoo und Conditioner kosten beide ca. 10€ und zählen damit eher zu den hochpreisigen Produkten, also dachte ich, man kann damit ja nichts falsch machen.

Aber falsch gedacht! Schon nach der ersten Haarwäsche fühlte sich mein Haar an als wäre es von einem klebrigen Seifenfilm überzogen und das änderte sich auch nach der zweiten oder dritten Anwendung nicht, trotz dass ich besonders darauf achtete, die Produkte gründlich auszuspülen. Selbst der gewünschte Repaireffekt blieb leider aus und hinzu kam, dass die Haare wesentlich schneller fettig wurden.

Nach diesem Frust beschloss ich, mein Glück mal bei der Marke kms California zu versuchen und benutzte daraufhin das Moist Repair Shampoo und die passende Spülung der Marke. Die Produkte kosten hier zwar jeweils ca. 15€, jedoch sind auch 50ml mehr enthalten. Und dieses Mal hat sich der Preis meines Erachtens auch gelohnt.

Nach der ersten und zweiten Haarwäsche waren zwar noch keine großen Verbesserungen spürbar, jedoch blieb schon einmal das klebrige Gefühl der GOLDWELL Produkte aus. Aber der dritten Haarwäsche konnte ich dann relativ schnell eine Veränderung feststellen. Mein Haar fühlte sich mit jeder Haarwäsche weicher, geschmeidiger und kraftvoller an, ohne dass das Volumen drunter leiden musste oder die Haare schneller fetteten. Auch äußerlich sieht man eine große Verbesserung, denn die Haare glänzen wieder gesund und der Frizzeffekt ist abgeschwächt.

Im Großen und Ganzen kann ich euch also nur von GOLDWELL abraten und würde euch, wenn ihr euren Haaren mal was Gutes tuen wollt, auf jeden Fall die Produkte der Moist Repair Serie von kms California empfehlen. (Alle Produkte findet man ohne Weiteres bei Amazon.de)

Viel Spaß beim Ausprobieren 😉

Oder habt ihr schon Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht? Wenn ja welche? 😀

Advertisements

3 Gedanken zu “kms california vs. GOLDWELL

  1. Krass, dass du da so einen riesen Unterschied gemerkt hast. Ich habe auch beides hier und werde mal schauen wie es sich bei mir so verhält – steht beides noch im Schrank 😉 Glaube in Goldwell Sachen sind relativ viel Silikone drin … Witzigerweise gehören Goldwell und Kms ja beide zu Kao

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s